Schwarzwaldhaus1902 Kaltwasserhof Münstertal

Marianne Hege-Boro

Marianne Boro

Ihre Idee war es, mit der Familie das Experiment "Schwarzwaldhaus 1902" zu wagen:

Die Bäuerin ist zugleich Gewissen und Motor der Familie. Zusammen mit zwei jüngeren Brüdern ist sie in Dirmerzheim/ Erftstadt aufgewachsen, in einer "übersichtlichen" Gemeinde zwischen Köln und Bonn. Mit 18 zog sie in eine Wohngemeinschaft nach Köln, genoss die Anonymität der Großstadt und lernte schließlich mit 19 Jahren ihren Mann kennen.


Marianne ist Erzieherin und seit drei Jahren auch Heilpraktikerin. Sie leitet die Tagesgroßpflegestelle "Kinderladen" in Berlin-Tiergarten und behandelt ihre Patienten homöopathisch in einer Gemeinschaftspraxis in Berlin-Fridenau. Seit Marianne auch eine Akupunktur-Spezialistin ist, sind die Mitglieder ihrer Familie nur noch gesund!

An dem Projekt "Schwarzwaldhaus" teilzunehmen, war Mariannes Idee.

Geburtsdatum:
30. Oktober 1956

Geburtsort:
Krankenhaus Köln-Lindenthal

Beruf:
Erzieherin und Heilpraktikerin

Lieblingsbeschäftigung:
Lange Hunde-Spaziergänge, Gartenarbeit, lesen und im Internet surfen

Lebenseinstellung:
Es wird schon alles werden

Pläne:
Mit meinem Bauern sehr alt zu werden

Visionen:
Eine gerechte Gesellschaft

Größter Wunsch:
Einen Bauernhof zu bewohnen und Pferde und Hunde (Weiße Collies) zu züchten.


(C) 2004 - Alle Rechte vorhehalten

Diese Seite drucken